You are currently viewing Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Viele Veränderungen prägten das Vereinsleben im vergangenen Jahr, wie Vorstand Dieter Widmann auf der regulären Hauptversammlung im Rückblick den versammelten Mitgliedern berichtete. Im musikalischen Bereich waren dies die Neubesetzung der Dirigentenstelle des Aktiven Orchesters durch Fabio Croce und der Abschied vom Jugenddirigenten Stefan Schneider zum Jahresende. Mit Daniela Herwanger stellte sich seine Nachfolgerin dem Verein auf der Versammlung vor.
Auch Dieter selbst hatte sein Amt als Vorstand im Frühjahr neu übernommen und verabschiedete Sandra Lauxmann, die ihr Amt als Schriftführer abgab. Unterjährig war auch schon Beisitzer Hans-Jürgen Rollinger ausgeschieden.

In diesem Jahr feiert der Verein am 14./15. November sein 90-jähriges Bestehen in der Gemeindehalle. Neben den üblichen Veranstaltungen – Konzerte im Frühling und Advent, Bauernmarkt und Zwiebelkuchenfest – macht sich das Aktive Orchester am 13. Juni zu einem Ausflug auf, mit (noch) unbekanntem Ziel.

Das ausscheidende Vorstandsmitglied Eugen Baitinger berichtete von einem erfolgreichen Jahr, in dem der Verein die Rücklagen für anstehende Anschaffungen von Instrumenten und Uniformen deutliche erhöhen konnte. Jugendleiter Stefan Ulmer stellte die Ziele im Jugendbereich vor und möchte durch Werbung im Nachwuchsbereich Jungmusiker gewinnen. Wilfried Beck, Dirigent der Mondschein-Musikanten, blickte auf ein ereignisreiches Jahr mit dem 25-jährigen Jubiläum zurück. Neu in diesem Jahr waren die schwarzen Mützen, mit denen Orchestersprecher Frank Hörrmann die Musiker für treuen Probebesuch und Anwesenheit bei Auftritten auszeichnete.

Ortsvorsteher Markus Speer hob in seinem Grußwort die Bedeutung des Musikvereins für das öffentliche Leben der Ortschaft hervor und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Nach der Entlastung der Führungsmannschaft konnten er bei den unter Punkt 4 der Tagesordnung angekündigten Wahlen neue Funktionsträger im Amt begrüßen. Zum neuen Vorstand wurde die bisherige Besitzerin Gisela Funk gewählt, die Kasse wird Hans Reichenecker führen. Als Beisitzer wurde Daniela Beck wiedergewählt, Marina Beck und Stefan Peinitz wurden neu in den Ausschuß gewählt.

Für treue Mitgliedschaft wurden aktive Musiker und fördernde Mitglieder mit den Ehrennadeln des Blasmusikverbandes ausgezeichnet.