BläserKids

BläserKids 2020 AG – trotz Corona

BläserKids 2020 AG die Vorbereitungen laufen

Leider mussten aufgrund der Corona-Pandemie bisher alle geplanten Informationsveranstaltungen zu den BläserKids 2020 entfallen. Auch die für die Grundschulen in Kuppingen und Oberjesingen geplanten Instrumentenkarussell konnte nicht statt finden. Ein neues BläserKids-Projekt – die BläserKids 2020 AG – wird es trotzdem geben. Geplant ist ein Start zum neuen Schuljahr 2020/21 (unter Berücksichtigung aller Vorschriften). Sollte es im September je noch nicht möglich sein ein neues BläserKids-Projekt zu starten – wovon wir aktuell nicht ausgehen – starten die BläserKids 2020 eben zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Aktuell dürfen sich maximal 5 Blasinstrumentenspieler in einem Raum aufhalten. Für ein großes Orchester ist das natürlich noch zu wenig. Aber Instrumentenkarussell im kleinen Kreis und auf individuelle Terminvereinbarung sind nun wieder möglich. Alle Interessenten sind also recht herzlich eingeladen einen in Termin über 0157 53076330 oder einen Termin zu vereinbaren. Im Rahmen des Instrumentenkarussells bekommen Sie dann alle Informationen zum Projekt BläserKids 2020 AG. Natürlich stehen auch alle Instrumente zum ausprobieren (und ausreichend Desinfektionsmittel) bereit damit die angehenden BläserKids probieren, bewerten und vor allem Ihren Wunschzettel aufüllen können.

Das Konzept BläserKids 

BläserKids im Mai 2015
BläserKids im Mai 2015

Seit 2001 erlernen Kinder bei uns als BläserKids nach dem Modell der Yamaha-BläserKlasse ein Instrument und musizieren gleichzeitig im BläserKids-Orchester. Basis des auf eine Dauer von zwei Jahren angelegten Konzepts ist ein auf Kinder und Jugendliche abgestimmtes Notenmaterial – oft mit bekannten Titeln aus Pop, Jazz und Klassik – das es Kindern von Anfang an ermöglicht einmal wöchentlich 45 Minuten gemeinsam im BläserKids-Orchester zu musizieren. Ergänzend dazu werden alle BläserKids bei qualifizierten Instrumentallehrern in Kuppingen und Oberjesingen individuell und in den Registern an den Instrumenten ausgebildet. Moderne Unterrichtsmethoden, Teamgeist und Gruppendynamik statt eines reinen Einzelunterrichts tragen wesentlich zum schnellen Lernerfolg bei. Ein erster Auftritt nach wenigen Wochen wird so zu einem ganz großen Erfolg! Die notwendigen, hochwertigen und kindgerechten Instrumente stellt der Musikverein Kuppingen. Alle Kinder sollen die Chance haben, Musik als Lebensgestaltung lieben zu lernen. Insgesamt erlernten beim Musikverein Kuppingen mehr als 130 Kinder als BläserKid ein Instrument.

BläserKids in Kooperation mit den Grundschulen in Kuppingen und Oberjesingen als AG

Seit 2016 bieten wir die BläserKids in Kooperation mit den Grundschulen in Kuppingen und Oberjesingen als zweijährige AG in der dritten und vierten Klasse an. Ziel ist es Einzel- und Orchesterunterricht an den Schulen in den Schulaltag bspw. in Randstunden zu integrieren. Dafür finden eine Vorstellung der BläserKids AG im Rahmen der Elternabende der Zweitklässler im Frühjahr statt. Zwischen Oster- und Pfingstferien organisieren wir ein Instrumentenkarussell im Rahmen des Musikunterrichts in einer Doppelstunde in den Zweiten Klassen. Das Instrumentenkarussell startet mit einer kurzen, spielerischen Einführung und etwas Theorie zu den verschiedenen Blasinstrumenten. Im Anschluss daran hat jedes Kind in einer kleinen Gruppe die Chance die unterschiedlichen Instrumente von Klarinette, Querflöte, Saxophon, Trompete, Posaune, Euphonium bis zum Horn an verschiedenen Stationen unter professioneller Aufsicht auszuprobieren. Dabei kann es bewerten wie sehr ihm die verschiedenen Instrumente gefallen. Bei Interesse, sind alle Kinder gerne mit ihren Eltern zu einer weiteren Runde Instrumentenkarussell und einer offenen Probe einer BläserKids AG eingeladen. Anmeldeschluss ist dann meist im Juni. Neben den Anmeldeunterlagen darf jedes Kind drei Instrumentenwünsche angeben, so dass alle Instrumente, Noten und vor allem eine spielfähige Orchesterbesetzung bis Ende der Sommerferien organisiert werden können. Start der BläserKids AG ist mit dem neuen Schuljahr nach den Sommerferien und jedes Kind bekommt gleich zu Beginn sein Instrument – der Erstwunsch wurde dabei bisher immer erfüllt. Das erste Konzert der neuen BläserKids AG erfolgt dann meist im Rahmen des Konzert im Advent des Musikverein Kuppingen in feierlicher Atmosphäre.

Hier die wichtigsten Stationen zum Start in die BläserKids AG als kurze Übersicht:

  1. Vorstellung der BläserKids AG im Rahmen der Elternabende der angehenden Drittklässler
  2. Instrumentenkarusell im Unterricht in den zweiten Klassen zwischen Oster- und Pfingstferien
  3. optional: Instrumentenkarusell & offene Probe bei einer aktuell laufenden BläserKids AG
  4. Anmeldung mit drei Wunsch Instrumenten – im Juni
  5. Start der BläserKids AG mit beginn der dritten Klasse
  6. Erstes Konzert – kurz vor Weihnachten

BläserKids aktuell

Aktuell musizieren 18 Kinder in zwei BläserKids-Orchestern – elf starteten im Jahr 2018 und sieben im Jahr 2019. Zum Schuljahr 2019/2020 hat Martina Karl-Hartmann die musikalische Leitung der beiden BläserKids-Jahrgänge übernommen und führt den Nachwuchs ins Orchesterleben ein. Die BläserKids AG 2019 probt Montags zwischen 17:15 Uhr und 18:00 Uhr und die BläserKids AG zwischen 18:00 und 18:45 Uhr im 1. Stock der ehemaligen Hauptschule in Kuppingen.