Dirigent Andreas Beilharz

Seit Januar 2020 dirigiert Andreas Beilharz das Aktive Blasorcherster des Musikvereins. Schon im Jahr 1996 hat Andreas innerhalb eines Jahres alle B-Lehrgänge des Blasmusikerverbandes absolviert und war seither in unterschiedlichen Vereinen tätig. Aufgewachsen ist er an der Klarinette, spielt aber derzeit noch aktiv Tuba. Er kennt also viele der gängigen Instrumente bestens.

Zuletzt in Familienpause sieht er sich im richtigen Alter, nochmals anzugreifen: „Mit 60 brauche ich nicht nochmals zum Taktstock greifen, jetzt ist die richtige Zeit“. Wir dürfen uns also auf eine neue Episode mit viel Schwung im Reportoire freuen.